AGB

Betreuung

Für Beschädigungen/Unfälle die durch Selbstbetreuung am Mietobjekt auftreten, hat der Mieter vollumfänglich einzustehen. Wir übernehmen in diesem Fall keine Haftung. Für alle Geräte, die aus Sicherheitsgründen nur durch CB-Idee Personal überwacht werden müssen, verrechnen wir einen Stundenansatz von SFr. 60.—pro Person.

Stromanschlüsse / Bewilligungen

Ist Sache des Mieters.

Aufbau/Abbau

Ein einmaliger Auf- und Abbau und eine gezielte Instruktion durch unser Personal ist im Mietpreis inbegriffen. Deplazierungen nach erfolgtem Aufbau eines Mietobjektes, Wartezeiten bei nicht vorbereiteten Standplätzen oder fehlender Erreichbarkeit der Kontaktperson werden zusätzlich mit SFr. 60.--/h und Person verrechnet.

Transport

Je nach Lieferumfang und Fahrzeugtyp werden SFr. 1.40 resp. SFr. 1.80/km ab Winterthur in Rechnung gestellt.

Check-Up vor Betriebsbeginn

Der Mieter hat den Mietgegenstand bei Übernahme zu prüfen und allfällige Mängel sofort dem Vermieter mitzuteilen. Wird keine Mängelrüge bis zum Betriebsbeginn erhoben, so gilt das Objekt als gebrauchsintakt. Spätere Schäden werden vollumfänglich vom Mieter übernommen.

Beschädigung

Für Beschädigungen und Diebstahl des Mietobjektes haftet der Mieter.

Annullationskosten

Mit der Unterzeichnung des Vertrages hat jede Partei im Falle einer Annullation mit einer Konventionalstrafe in der Höhe der Gesamtvertragssumme einzustehen. Bei Betriebsausfall infolge technischem Defekt oder höherer Gewalt wird jede Haftung abgelehnt und berechtigen die Vertragspartner nicht zu Schadenersatzanspruch. Schlechte Witterung, Besuchermangel und fehlende Bewilligungen gelten nicht als höhere Gewalt.

Versicherung

Die Versicherung ist Sache des Mieters.

Wetter

Wir übernehmen keine Schönwettergarantie.

Gerichtsstand

Ist der Geschäftssitz des Vermieters.